1. Wetzlarer Schwimmverein e.V.

Mitglied im:   

Keine Nachrichten vorhanden.

 

 

 

 

2018

31.August - Der 1. Wetzlarer Schwimmverein hat nun schon zum 19. Mal am Brückenlauf der Stadt Wetzlar teilgenommen. Eine Kindermannschaft mit drei Schwimmern und Schwimmerinnen, die jünger als 10 Jahre sind, eine Jungendmannschaft, nur mit Jungs und vier Mannschaften mit jungen Erwachsenen und richtigen Erwachsenen wurden gemeldet und gingen an den Start. Insgesamt beteiligten sich 18 Läufer und Läuferinnen und eine ganze Menge Helfer und Zuschauer an der Veranstaltung, die allen immer wieder große Freude bereitet. Nach dem ersten Durchgang mit den Kinder-/Jugendmannschaften gab es für die „kleinen“ Teilnehmer Bratwurst und Getränke an den Ständen, die von der Stadt Wetzlar aufgestellt wurden. Um 19 Uhr starteten die Erwachsenen mit ihrem einstündigen Staffellauf und natürlich konnten sich alle mit Currywurst und Getränken danach beim gemütlichen Beisammensein stärken. 

Wir freuen uns schon auf 2019, dann sind wir das 20. Mal dabei. Vielleicht lassen wir uns was gutes dazu einfallen.


11.August - Der Sommer zeigte sich von seiner besten Seite, der EWSV ebenfalls. Sonne, Spaß, Spiele, Grillen - was will man mehr? Über 70 Mitglieder und Freunde des Vereins haben sich auf dem Vereinsgelände von Blau-Weiß Wetzlar im Bodenfeld eingefunden und einen schönen und vergnüglichen Nachmittag und Abend verbracht. Vertreten waren alle Altersgruppen, von wenigen Monaten bis fast 95 Jahren. Auf dem Programm standen Spiele für jung und alt, Kaffee und Kuchen, Gespräche, leckeres Grillgut und die dazu gehörigen Getränke.


5.August - Mit einer Frauen- und Männermannschaft nahm der EWSV am diesjährigen Ortspokalschießen beim Schützenverein "Tell 1925" in Büblingshausen teil und dass auch noch recht erfolgreich. Immerhin siegte die Frauenmannschaft mit 296 Ringen vor dem Siedlerbund (288) und qualifizierte sich damit für das Stadtpokalschießen. Die Mannschaft bestand aus Bozena Galgon, die auch die Einzelwertung gewann (87 Ringe), Alexandra Dörr (78), Britta Karbach (66) und Anke Karbach (65). Die Männer des EWSV kamen mit 291 Ringen auf Platz 5 von 10 Mannschaften. Mit dabei waren Mathias Schwarz, Manfred Schwarz, Rainer Rees und Dumiter Stamborski.


23.März - Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurde der Vorstand bis auf einige Beisitzer komplett wieder gewählt. Einstimmig wurde der geschäftsführende Vorstand mit Else Thiessen-Rees (1.Vorsitzende), Rainer Rees (2.Vorsitzender), Manfred Schwarz (Kassierer) und Jutta Karbach (Schriftführerin) wiedergewählt, ebenso Phillip Schulz (Schwimmwart), André Pohl (Wasserballwart) und Anna Trunk (Jugendleiterin).

Mitgliederehrungen

für 50 Jahre Mitgliedschaft: Ingrid Diwisch

für 40 Jahre Mitgliedschaft: Else Thiessen-Rees, Uwe Reinstädtler, Ulrich Müller

für 25 Jahre Mitgliedschaft: Svenja Rees, Ralf Garbe

für 10 Jahre Mitgliedschaft: Heike Pohl, Stefan Piwecki, Christian Sarges

Die Versammlung bei der Arbeit

der geschäftsführende Vorstand: v.l. Schwarz, Rees, Thiessen-Rees, Karbach

Jutta Karbach (l.) übernimmt die Ehrung der Vorsitzenden Else Thiessen-Rees

Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft: Uwe Reinstädtler

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft: Svenja Rees

Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft: Heike Pohl

Ehrung für 10 Jahre Mitgliedschaft: Christian Sarges

© Garibaldi Web & Soft :: 2010