1. Wetzlarer Schwimmverein e.V.

Mitglied im:   

Oberliga

Erfolg gegen Frankfurt III...


Oberliga

Sieg in Frankfurt...


Oberliga

Schwache Leistung...


Oberliga

Niederlage in Darmstadt...


Oberliga

Kampflos gewonnen...


Oberliga

Schwache Vorstellung führt zum 8:18


Oberliga

Sicherer Heimerfolg...


Oberliga

Nur drei Tore reichen nicht...


Oberliga

Heimsieg!!!


Oberliga

Auftaktniederlage...


 

 

 

 

Aktuelle Spielergebnisse

Hessenpokal

Völlig von der Rolle präsentierten sich die Wetzlarer Wasserballer (EWSV) in den ersten beiden Vierteln des Spiels um Platz 3 des diesährigen Hessenpokals. Dieses Spiel gegen die 2.Mannschaft aus Frankfurt, ebenso das Finale, fand im heimischen Europabad statt. Eine Minute vor dem Halbzeitpfiff konnte Dirk Leuchtenberg einen Strafwurf verwandeln und damit den ersten Wetzlarer Treffer verbuchen. Da lag man allerdings schon mit 0:8 hinten. Die Frankfurter Abwehr stand äußerst robust und für die körperlich unterlegenen Angreifer gab es schlichtweg kein Durchkommen. Auch die Versuche, aus der zweiten Reihe zum Torerfolg zu kommen, misslangen, da die Schüsse zu harmlos und unplatziert waren. Im Gegensatz hierzu der Frankfurter Angriff. Nur selten gelang es den Wetzlarern in die Zweikämpfe zu kommen, so dass die Gäste immer wieder frei zum Torschuss kamen und dem Wetzlarer Keeper Evgeni Dubinin oft genug das Nachsehen gaben. Nach dem Ehrentreffer lief es für den EWSV zwar besser, doch war der hohe Rückstand nicht mehr einzuholen. Die weiteren EWSV-Treffer erzielten Alexander Kruse (2), Olek Korolchuk (2) und Amine Kassir.

Weiterhin spielten noch: Bernd Göbel, Stefan Piwecki, Uwe Wagner, Vasyl Chervinsky, Ricarda Schmidt, Ralf Garbe und André Pohl

© Garibaldi Web & Soft :: 2010