1. Wetzlarer Schwimmverein e.V.

Mitglied im:   

Hessenpokal

11:7-Erfolg in Darmstadt...


Hessenpokal

Unglückliche 9:10-Niederlage...


Hessenpokal

9:2-Erfolg gegen Frankfurt III...


 

 

 

 

Aktuelle Spielergebnisse

Hessenpokal

Mit einem Überraschungs-Coup startete der EWSV in die diesjährige hessische Pokalrunde. Frankfurt III konnte mit 9:2 besiegt werden. Bis kurz vor Spielbeginn war noch nicht einmal klar, ob die Wetzlarer eine spielfähige Mannschaft zusammen bekommen. Eine Mannschaft muss das Spiel mit 7 Spielern beginnen und exakt diese 7 waren dann auch beim Anpfiff da. Ein großer Nachteil für diese 7 war natürlich, dass sie bis zum Schlusspfiff ohne Auswechselmöglichkeit im Einsatz waren. Aber auch dies haben sie bravourös gelöst und letztlich den Gast aus Frankfurt souverän beherrscht.

Bereits nach dem 1.Viertel stand es 5:1. Trotz schwindender Kräfte konnte die Führung dank einer guten taktischen Einstellung weiter ausgebaut werden. Dank einer konzentrierten Abwehrarbeit und einem äußerst gut aufgelegten Dubinin im Wetzlarer Tor ließ man nicht viel zu. Bei den vielen Jugendspielern der Frankfurter merkte man dann doch die fehlende Erfahrung an.

Die Wetzlarer Torschützen waren Stefan Piwecki (4), Oleh Korolchuk (2), Alexander Kruse, Ricarda Schmidt und Amine Kassir

© Garibaldi Web & Soft :: 2010