1. Wetzlarer Schwimmverein e.V.

Mitglied im:   

Karl-May-Festspiele

Vereinsausflug des EWSV...


Jim Knopf

Jim Knopf und die Wilde 13...


Wasserball-Oberliga

Sieg zum Abschluss...


Wasserball Oberliga

Unglückliche Niederlage gegen Friedberg...


Wasserball-Oberliga

Zwei Niederlagen innerhalb von zwei Tagen...


Wasserball-Oberliga

Chancenlos in Wiesbaden...


Mastersmeisterschaften:

Platz 5 für Almuth Beduhn...


Wasserball-Oberliga

Tapferer EWSV unterliegt in Friedberg...


EWSV-Jugend

Im Wald unterwegs...


Mitgliederversammlung

Harmonie pur...


 

 

Mitgliederversammlung

Die 1.Vorsitzende Else Thiessen-Rees berichtete über die Aktivitäten des Verein und insbesondere auch der Vorstandsmitglieder. Neben dem Auf- und Ausbau der Schwimmabteilung standen vor allem Freizeitaktivitäten im Mittelpunkt des letztjährigen Vereinsgeschehens. Schnitzeljagd, Besuch der Hofheimer Therme, Pfingstzeltlager, Karl-May-Festspiele, Brückenlauf, Nikolaus- und Weihnachtsveranstaltungen wurden beispielhaft erwähnt. Auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Unternehmungen geben.

Sportlicher Höhepunkt war in 2016 die Durchführung und Organisation der Hessischen Meisterschaften auf den langen Strecken.

Mit Anna-Luisa Trunk und Phillip Schulz gibt es zwei neue Kampfrichter für den Bereich Schwimmen. Schulz besucht aktuell darüber hinaus auch den Trainer-C-Lehrgang.

Um die Ausbildung für das Anfängerschwimmen zu gewährleisten, wird derzeit nach Schwimmlehrern Ausschau gehalten. Die bisherige Ausbilderin Nina Rees wird sich räumlich verändern und ab Sommer dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen.

Aktuell gibt es 256 Vereinsmitglieder.

André Pohl konnte als Wasserballwart eine leichte sportliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr erkennen, machte jedoch einmal mehr deutlich, dass die Mannschaft stark überaltert ist und an eine hochwertige Jugendarbeit derzeit nicht zu denken ist. In erster Linie fehlt es an qualifiziertem Personal.

Für 50jährige Vereinstreue wurde Udo Briegel geehrt.

40 Jahre im Verein sind Mario Wolaschka und Erika Fuchs-Wiedemann.

Die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre erhielten Andreas Guht und Uwe Wagner.

10 Jahre dabei sind: Katja Wiedemann, David Obuchov, Paul Vincent Taverne, Aline Guht, Katja Guht, Janina Guht und Hans-Peter Müller.

Zum neuen Kassenprüfer wurde Paul Lindner gewählt.

© Garibaldi Web & Soft :: 2010